Skip to content

Auflösung Antifa Heinsberg

Auflösungserklärung der Antifa Heinsberg / 16.05.2016

Hiermit geben wir die Auflösung der Antifa Heinsberg bekannt.
Wir sind gemeinsam durch schwierige Zeiten gegangen und bedauern den aus unserer Sicht notwendigen Schritt. Die Entscheidung wurde einstimmig getroffen und die Gründe dafür (welche wir hier nicht kommunizieren werden) teilten alle von uns. Wir bedanken uns bei allen WeggefährtInnen und SympathisantInnen, die uns über die Jahre hinweg unterstützt haben.

Bereits vor einigen Wochen haben wir unsere Facebook- und Twitterseite vom Netz genommen.
Auch unsere Blogsportseite hatten wir deaktiviert.
Da allerdings auf Facebook eine Seite mit dem Namen „Antifa Heinsberg-Erkelenz“ erstellt wurde, welche behauptet, aus unseren Reihen hervorgegangen zu sein, haben wir die Blogsport-Seite reaktiviert, um allen mitzuteilen, dass wir mit der Facebookseite „Antifa Heinsberg-Erkelenz“ nichts zu tun haben.
Die Behauptung der Betreiber dieser FB-Seite, dass es interne Streitigkeiten gegeben habe, die der Grund für die Löschung der FB-Seite gewesen sein sollen, entspricht definitiv nicht der Wahrheit! Wir gehen aktuell davon aus, dass es sich bei dieser FB-Seite um einen Fakeaccount der Nazis handelt, um Informationen über ihre GegnerInnen zu erlangen. Wir prüfen aktuell unsere Möglichkeiten, dagegen vorzugehen.

Wir können allen Nazis versichern, dass unsere Auflösung nicht bedeutet, dass ihr Wirken nun einfacher werden wird. Wie Linnich und Erkelenz gezeigt haben, seid ihr nicht „das Volk“, sondern nachwievor eine ziemlich kleine, gehirnamputierte Randgruppe, der egal wo massiver Gegenprotest entgegengesetzt wird.

Allen AntifaschistInnen im Kreis Heinsberg wollen wir hiermit noch dazu aufrufen, sich entweder in bestehenden antifaschistischen Initiativen zu engagieren oder neue zu gründen.

Solidarische Grüße
Antifa Heinsberg

Quelle

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *
*
*